Chirotherapie

Die manuelle Medizin oder auch Chirotherapie ist ein Diagnose- und Therapieverfahren, das funktionelle Störungen des Muskel- und Skelettsystems behandelt.
Dabei arbeiten wir ausschließlich mit den Händen

Unser Bewegungsapparat ist komplex und Muskeln und Knochen sind miteinander vernetzt. Wenn an einer bestimmten Stelle im Körper eine Störung auftritt, kann sie an einer anderen Stelle Beschwerden verursachen. Um ein Beispiel zu nennen: Ein vom „Tennisarm“ verursachter Schmerz kann durch eine Blockierung im Bereich der Halswirbel verschlimmert werden. Diese und andere funktionelle Störungen können wir manuell, also mit den Händen, diagnostizieren und therapieren.

Jan Lindner und Sven Schmidt verfügen beide über die Zusatzbezeichnung „Manuelle Medizin/Chirotherapie“, zertifiziert durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe.